Angriffsanalyse einer TETRA-Basisstation

Bachelor Thesis

finished


Description

TETRA wird im kommerziellen Umfeld zur Kommunikation auf Werksgeländen eingesetzt. Im Behörden-Umfeld wird TETRA von den Organisationen und Behörden mit Sicherheitsausaufgaben (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst) als primäres Kommunikationsmittel eingesetzt und hat dort den Analogfunk abgelöst. Die Sicherheit wie auch die Ausfallsicherheit dieser Kommunikation ist von größter Wichtigkeit, da darüber Notfälle bearbeitet werden. Das BOS-TETRA System ist vom Entwicklungsstand ca. 2 Jahre hinter den kommerziellen Anwendungen. Jedoch wurden weder kommerzielle noch die behördlichen TETRA-Installationen ausgiebigen öffentlichen Sicherheitsüberprüfungen unterzogen. In dieser Arbeit wurde die interne Kommunikation einer Motorola-Basisstation untersucht und im Anschluss nach Fehlern in der Implementierung gesucht. Die Fehlersuche wurde mittels Fuzzing durchgeführt. Dabei wurde ein Fehler gefunden, der das Base Radio (BR) zum Neustart bringt.


Start: 31.07.2017

End: 07.02.2018

Supervisor:

Student: Sven Neubauer

Research Areas: CROSSING, CYSEC, Sichere Mobile Netze , S1



Back


Contact

Prof. Dr.-Ing. Matthias Hollick

Technische Universität Darmstadt
Department of Computer Science
Secure Mobile Networking Lab 

Mornewegstr. 32 (S4/14)
64293 Darmstadt, Germany

Phone: +49 6151 16-25472
Fax: +49 6151 16-25471
office@seemoo.tu-darmstadt.de

Affiliations

A A A | Drucken Drucken | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Suche | Kontakt Kontakt | Webseitenanalyse: Mehr Informationen
zum Seitenanfangzum Seitenanfang